Aktuelles

Klingende Montanregion

Im Jahr 1972 hat die UNESCO das „Übereinkommen zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt“ – Welterbekonvention – verabschiedet. Es ist das international bedeutendste Instrument, das jemals von der Völkergemeinschaft zum Schutz ihres kulturellen und natürlichen Erbes beschlossen wurde. Dieses Ziel verfolgt auch die Montanregion Erzgebirge / Krušnohorí. Die „Klingende Montanregion“ vom 24.05.-27.05.2018 ist ein erster Ansatz, die Bedeutung des kulturellen Erbes der Region bewusst zu machen, denn Musik verbindet! Informationen: www.silberrausch-freiberg.de