Wir heißen unsere Gäste – Geschäftsreisende, Reisegruppen sowie Familien – direkt im Zentrum der Stadt willkommen. Ein idealer Ausgangspunkt also, um die Schätze der Bergstadt zu entdecken: Sei es die faszinierende Mineraliensammlung der „terra mineralia“ im Schloss Freudenstein, die hohe Kunst der Schauspielerei im ältesten Stadttheater der Welt oder auch der beeindruckende Bau des Doms „St. Marien“. Im Hotel selbst bieten wir 26 Doppelzimmer – davon drei Suiten, außerdem 7 Einzelzimmer,  Frühstücksrestaurant, einen Tagungsraum und einen neuen Lift. Zum gemütlichen Ausklingen des Tages empfehlen wir Ihnen unser Restaurant „Gewölbekeller“. Für Tipps und Anregungen zur Freizeitgestaltung während Ihres Aufenthaltes steht Ihnen das Rezeptionsteam gern zur Seite.
Wir freuen uns schon jetzt, Sie bald bei uns zu begrüßen.

Sehenswürdigkeiten

„Glück auf!“ in der Silberstadt Freiberg – wo gelebte Tradition zu Hause ist!
Über 850 Jahre Stadtgeschichte spiegeln sich in prächtigen Bauten im historischen, denkmalgeschützten Stadtkern genauso wie in den beliebten Bergparaden -die regelmäßig tausende Besucher anziehen- wider.
Der Silberabbau und das Hüttenwesen machten Freiberg einst zu einer der reichsten Städte Sachsens. Die Bergakademie Freiberg ist die älteste noch bestehende montanwissenschaftliche Bildungsstätte der Welt.
Kulturinteressierte, Wissenschaftler, Studenten und Künstler zieht es nach Freiberg – wann dürfen wir Sie hier begrüßen?